Trainer Daniel Fürer
Bahnhofstrasse 12
9200 Gossau
071 385 3846
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 


Laufbahn/Eiskunstlaufkarriere

1974: Junioren Schweizermeister Einzel
1975: Junioren Schweizermeister Paarlauf
1975:
Schweizer B-Meister Einzel,
1978
: Schweizer A-Meister (Elitemeister). Teilnahme an zahlreichen internationalen Wettbewerben.

1981: Eidgenössische Maturität;
1982:
Offiziersschule Mech Art.
1982-1986:
Universität St. Gallen für Wirtschafts-, Rechts- und sozialwissenschaften HSG; Assistenztrainer.
1986-1990:
Deutsche Sporthochschule, DSHS Köln: Studium der Sportwissenschaften, ausgewählte Kapitel: Sportmedizin, Sportpsychologie, Sportphysiologie, Sportsoziologie, Sportpädagogik, Sportdidaktik, Biomechanik;
Schwerpunkte: Eiskunstlauf, Tennis. Internationale Wettkampfbeobachtungen

1988: Gründung der Internationalen Sommer-Eislaufschule in Pfronten zusammen mit Herrn Dr. Sepp Schönmetzler; Sportmanagement.
Seit 1990
Mitglied der EPSA (European Professional Skating CoachesAssociation), Trainer von Läufern des CH-Nationalkaders
Seit 1991 Mitglied des SELV (Schweizer Eislauflehrer Verband)
Seit 1992
Vizepräsident der EPSA
seit 1993:
Internationale Sommer-Eiskunstlaufschule Flims mit zusätzlichen Sportkursen wie: Tennis-, Fitness-, RSG-, Tanz Workshops und Psychologiekursen
Seit Sommer 98 Präsident ad interim der EPSA.
Seit Winter 1999 Präsident der EPSA und Vizepräsident der IPSU (Internatio­nal Professional Skating Union).

Organisator und Leiter des 1. Fortbildungsseminares der EPSA anlässlich der Eiskunstlauf Europameisterschaft 2002 in Lausanne.
Organisator und Co-Kursleiter 2. Fortbildungsseminar der EPSA anlässlich der Eiskunstlauf Weltmeisterschaft 2004 in Dortmund.
Organisator SEV Kader-Camp 04 und 05.
Cheftrainer in Uzwil, Wil, St. Gallen sowie Teamleiter in Winterthur. J+S Leiter 3

         
Trainerin Regula Züst
Henauerstrasse 41
9244 Niederuzwil
071 951 1013
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Wichtigste Stationen im Bereich Eiskunstlauf

 

1977 - 1980: 4 x Schweizermeisterin Eistanz mit Hanspeter Müller

1979 - 1981: Teilnahme an den Europameisterschaften

1982: Diplomierte Eislauftrainerin

Seit 1988: Trainerin in Uzwil

Trainerin in St. Gallen und Wil